„Rote Garage“

Individuell und mit Mut zur Farbe: Unser Kunde benötigte eine große Doppelgarage für seine Oldtimer und eine kleinere Garage für die Fahrräder, das Mofa und Motorrad und seine Gartengerät. Auf der Rückseite wurde ein Gebäudeecke abgeschrägt, damit die Garage nicht ganz so hart in den Garten stößt. In der Rückwand integrierten wir zwei Fächer für Brennholz, die im Jahreswechsel befüllt werden können. Die hochwertigen Tore und Türen sind von der Firma Hörmann – im Farbton RAL 9006 „Weißaluminium“ mit Silkgrain-Oberfläche und M-Sicke.